WHO-Studie:Jugendliche trinken immer mehr Alkohol

17.05.2012 13:28

Alarmierende Erkenntnisse zum Thema Jugend und Alkohol hat eine

internationale Vergleichserhebung der WHO ergeben:

"Alkoholkonsumenten werden immer jünger- und sie trinken immer mehr."

Einstiegsalter zwischen elf und 13

Das sagte der Geschäftsführer des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ),

der die Studie in Wien präsentierte.Das Einstiegsalter liege bereits

zwischen dem 11. und 13.Lebensjahr.

Österreich im Spitzenfeld

Die Zahlen sprechen für sich: Knapp 10% der 13-Jährigen haben

Alkohol schon mehr als 40 Mal konsumiert.

35 % der 15-jährigen Schülerinnen und 38 % der gleichaltrigen

Schüler waren schon mindestens 2 Mal betrunken.Damit liegt

Österreich laut WHO-Studie im europäischen Spitzenfeld.

15 % sind alkoholkrank und jeder 4. ist abstinent.